Unseren Urlaub verbrachten wir in 2015 auf Kreta - vom 22. - 29. Mai; zusammen mit unseren Freunden Ulla und Klaus. Das ist eine gute Zeit - das Klima war sehr angenehm (Tages-Temperaturen zwischen 23 und 27°) und es regnete nur ein mal. Für den Abend sollte man allerdings eine warme Jacke mitnehmen!

Wir hatten ein relativ zufriedenstellendes Hotel mit "all inclusive" gebucht. Es war sehr sauber, sehr ordentlich. Unser Zimmer hatte neue, helle Möbel und war gut ausgestattet. Wir hatten eien Balkon mit vollem Meerblick und im Bad befand sich eine winzige Badewanne (ohne Haltegriff), ein großzuegiges Waschbecken und ueber die ganze Breite eine Ablage aus Marmor. Auch der Spiegel war breit wie die Ablage, hatte aber mehr Altersflecken als meine Oma.

Immer wieder hört man Urlauber über durchgelegene Matratzen klagen - unsere waren genau das Gegenteil: bretthart und eher wie ein Sandsack. Ich als leichtgewicht bin darauf herumgedotzt wie ein Tischtennisball - alle Knochen taten morgens weh und ich fand kaum Schlaf. So habe ich auch den letzten Flieger um 0:30 Uhr kaum gestört(das Hotel liegt in der direkten Einflugschneise zu Heraklion).

Zum Hotel gehoerten 1 Meerwasser-Pool und 2 Suesswasser-Pools, davon eines für Kinder. Dieses war -zusammen mit dem einen Suesswasser-Pool- etwas weiter entfernt und das war gut so: am Meerwasser-Pool schalteten die Animateure ab Frühstückszeit die "Musik" in einer Lautstaerke an, daß man sich nur noch laut schreiend unterhalten konnte. Der Hotelgarten wiederum stimmte mit seinen schönen Blütenstraeuchern, Zitronen-, Limonen und Olivenbaeumchen versoehnlich.

Zum Essen ist folgendes zu sagen: 3 x taeglich Buffett - wahrlich grosszuegig befuellt: mit Spaghetti, mit Bolognese, mit Fritten, Wuersten, Gemuese etc.; total auf Touristen abgestimmt, die auf ihr heimatliches Futter nicht verzichten wollen. Richtiges kretisches Essen stand nur 1 oder 2x zur Auswahl.

So waren wir wirklich froh, dass wir schon in Deutschland einen Mietwagen vorbestellt hatte, So sind wir dem Hotel-Trubel entfleucht und haben uns die Schoenheiten Kretas ansehen koennen.

Hier geht es zu den Foto-Alben - viel Spaß beim ansehen unserer Fotos!

Hotel und Umgebung

Knossos

Ausflug nach Chania und Rethymnon

ein Trip ins Landesinnere